Vita

Foto: Privatarchiv Heidrun Novy
Foto: Privatarchiv Heidrun Novy

Seit vielen Jahren lebe ich in Dresden. Ich habe noch 4 Geschwister, zwei ältere Brüder und zwei jüngere Schwestern. Außer meiner jüngsten Schwester, die in Berlin lebt, wohnen alle in Dresden. Mein Vater ist 2006 gestorben. Meine Mutter lebt in Radebeul.

 

Nach dem berufsbedingten Umzug meiner Eltern nach Dresden besuchte ich ab der 3. Klasse bis zur 10. Klasse die 6. Polytechnische Oberschule „Otto Grotewohl“ auf der Fetscherstraße. Danach begann ich bei den Interhotels Dresden auf der Prager Straße eine Kochlehre und schloss sie mit dem Facharbeiterbrief ab. Später erwarb ich meinen 2. Facharbeiterbrief in der Abendschule auf der Melanchthonstraße als Phonotypistin. 1992 setzte ich mich nochmals auf die Schulbank und erhielt den Abschluss als Kauffrau. Seit 1993 arbeite ich als Angestellte in einer Geschäftsstelle in einer Behörde.

 

Ich habe zwei Söhne: Stephan (adoptiert), geboren am 05.07.1984, und Michael, geboren am 25.06.1987.

Über die Jahre wachsen die Worte

Einsichtig umsichtig in allem vereint

Suchen und finden lebendige Orte

Lachen auch dort, wo die Seele weint

 

Geboren am stillen und wilden Meer

Begann ich den Weg mit kindlicher Lust

Heiter, belehrt, nicht leicht und nicht schwer

Hab ich vom Leben nur wenig gewusst

 

Später in Dresden lernte ich fragen

Die Antwort lag versteckt im Ich und im Wir

Ich wollte sie wissen und niemandem sagen

Wie schwer ich sie trug in der Tiefe, in mir

 

Das Leben blüht oft an verschiedenen Wegen

Ich warf mich mit Leidenschaft offen hinein

War einsam mit andren und lief mir entgegen

Entdeckte die Liebe und schließlich mein SEIN

 

Nicht einfach zu zeigen und zu verstehen

Dass Antworten nicht immer im Trubel genügen

Mich fassen und lieben, mich lesen und sehen

Heißt immer zuerst, sich nicht selbst zu belügen

 

Meine Worte, sie wachsen über die Jahre

Einsichtig umsichtig in allem vereint

Suchen und finden lebendige Orte

Lachen auch dort, wo die Seele weint ...